Sonntag, 25. Dezember 2011

Ich steh an deiner Krippe hier...


Paul Gerhardt, 1653

Ich steh an deiner Krippe hier,
O Jesu du mein Leben,
Ich komme, bring und schenke dir,
Was du mir hast gegeben,
Nimm hin, es ist mein Geist und Sinn,
Herz, Seel und Mut, nimm alles hin,
Und laß dir´s wohlgefallen
(Vers 1)


Wunderschöne, friedvolle Weihnachtstage, von Herzen ulrike-kristin

1 Kommentar:

  1. Liebste Ulrike Kirstin,

    auch dir und deiner lieben Familie wünsch ich ein wundervolles gesegnetes Weihnachtsfest.
    Das Gedichtlein ist wunderschön.

    weihnachtliche Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen

Hinweis:
Wenn du auf meinem Blog einen Kommentar postest, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://anderartig.blogspot.de/p/blog-page_21.html) und in der Datenschutzerklärung von Google. (https://policies.google.com/privacy?hl=de)