Donnerstag, 21. Januar 2016

Gute Wünsche für das Jahr 2016 und ein paar Neuzugänge...


Statt in das Tierheim, durften diese beiden temperamentvollen Stubentiger bei uns einziehen,


Emma, die schwarz/weiße Schönheit und ihr rot/weißer, gutmütiger Bruder Linus, waren zu groß und zu wild geworden, für eine kleine Altbauwohnung im zweiten Stock. Ihr Frauchen liebte, die beiden Süßen sehr, suchte jedoch verzweifelt, ein liebevolles Zuhause für sie. 


Ich wiederum war sehr traurig, weil meine geliebte Simy nach Weihnachten in den Katzenhimmel ging. Von unserem Abenteurer Mo hatte ich ja erzählt, dass er leider im September 2015 von einem Auto überfahren wurde und an seinen inneren Blutungen gestorben ist. Leer war nun unser Haus und der Willi so alleine.



Na ja, nun sind die beiden Neuzugänge hier, noch recht schüchtern, aber von Tag zu Tag gehen sie mehr auf Entdeckungsreise. Die Begeisterung von Willi ist momentan noch nicht sehr groß und er muss mit fauchen, seinem Unmut darüber kundtun. Er ist der Chef! und das zeigt er recht deutlich.





Mit "MOIN MOIN" für die Nordlichter aber auch allen anderen Lesern wünschen wir noch 
ein gesundes, zufriedenes und frohes Jahr 2016

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen