Sonntag, 11. Mai 2014

das hat Tradition, aus Gänseblümchen geflochten, ein Kränzchen zum Muttertag...

natürlich, einfach und jedoch zauberhaft schön, eine Gänseblümchenwiese,


das kleine Stückchen Grün in unserem Garten, eine Blumenwiese und kein getrimmter englischer Rasen...


Gänseblümchen und Löwenzahn, Klee und Wildkräuter schaffen ein fröhliches Bild und haben ein gutes Miteinander...  


ein kleines Mädchen war ich und zur Schule ging ich noch nicht , aber ein Kränzchen flechten aus Gänseblümchen konnte ich schon. Seither gab es für meine Mama ein Blumenkränzchen zum Muttertag.


Da Söhne keine Blumenkränzchen flechten oder kennt ihr welche, ich nicht. Hole ich mir, die zarten Blumen aus dem Garten und schmücke den Frühstückstisch damit.


Teller passt, Kränzchen passt, da kann der Muttertag kommen. 
Liebe Mamas lasst euch feiern, freut euch an den Kleinigkeiten von Kinderhand und habt einen frohen, friedlichen und stressfreien Muttertag. Schönen Sonntag ulrike-kristin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen