Freitag, 27. Dezember 2013

Weihnachten 2013








 
Wer das Ziel kennt, kann entscheiden,
wer entscheidet, findet Ruhe,
wer Ruhe findet, ist sicher,
wer sicher ist, kann überlegen,
wer überlegt, kann verbessern.
 
Konfuzius
 
Eine liebe Freundin, hat uns diese Worte mit auf eine Weihnachtskarte geschrieben ohne zu wissen, mit welchem Schicksalsschlag wir uns zur Zeit auseinander setzen müssen.
 
Unser Ziel kennen wir, wünschen wir uns so sehr.
Und sind die Schritte noch so klein, gemeinsam werden wir ein lebenswertes Miteinander haben.
 
Dieses Weihnachten war ruhig, aber auch gesellig mit Freunden auf die wir wirklich zählen können, ohne den üblichen Rummel. Es war trotz allem kein trauriges Fest, sind dankbar und froh, dass wir gemeinsam zu Hause feiern konnten.
 
So gehen wir zuversichtlich in das kommende Jahr und wünschen
 
ein gutes neues Jahr in Gesundheit, Zufriedenheit und Glück.
 
Happy New Year 2014
 
Ulrike-Kristin
 
 

Kommentare:

  1. Liebe Ulrike-Kristin,
    ich freue mich sehr wieder von dir zu lesen. Deine Weihnachtsfotos sind sehr schön. Die Krippe gefällt mir sehr und wenn ich mir die Figuren anschaue, so glaube ich die gleichen 3-Heiligen-Könige zu haben. Auch der Hirte mit dem Stab kommt mir bekannt vor. Meine Krippe stammt noch von meinen Großeltern. Ich habe sie in diesem Jahr nicht aufgebaut, da unser Enkel (fast 2 Jahre) noch zu klein und zu wild ist. Liebe Ulrike-Kristin ich wünsche dir und deinem Mann einen guten Rutsch ins neue Jahr. Und für 2014 ganz viel Energie, Gesundheit, Glück, Hoffnung, Zuversicht und Gelassenheit. Mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen .......
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir Tina für deine lieben Worte...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ulrike-Kristin,
    vielen Dank für deine lieben Zeilen und deine guten Wünsche zum Neuen Jahr! Erst jetzt habe ich dein vorangegangenes Posting gelesen - im Spätherbst 2013 war ich blogbesuchsmäßig selber nicht sooo aktiv, weil ich mich mit einer ähnlich plötzlichen Veränderung in meiner Familie herumschlagen musste: Meine Mutter stürzte wieder einmal und erholte sich diesmal nicht mehr so richtig davon. (Im Jänner 2012 war sie ebenfalls schwer gestürzt, seinerzeit hatte sie auch Einblutungen ins Gehirn und seither ist außerdem ein Meningeom bekannt, aber damals erholte sie sich im Lauf der Zeit wieder relativ gut...) Im August war sie noch fröhlich unterwegs gewesen und nun ist sie ein Pflegefall, hat geistig stark nachgelassen und kann ihre Beine nicht mehr bewegen... Es kann leider immer plötzlich kommen, umso wichtiger ist es, das Leben zu genießen, so lange es geht. Der Spruch von Konfuzius ist nicht nur weise, sondern auch beruhigend. Alles Gute für dich und die Deinen und dass die kleinen Schritte euch ans ersehnte Ziel bringen!!!
    Ein gutes Neues Jahr und eine schöne neue Woche wünsch ich dir!
    Ganz liebe Rostrosengrüße, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen