Sonntag, 11. November 2012

bei diesem Gruselwetter gehen nicht mal die Kater raus...

unsere beiden Kater, sind ja absolute Draußengänger, aber bei diesem Schnürlregen und dazu grau in grau, haben sie es sich mal in meinem Atelier gemütlich gemacht...
 da kann er natürlich nicht bleiben, der Willy...
 vorerst zeigt er mal seine geniale, lange Pfote, nicht die Krallen, denn er ist ja ein Lieber...
 große Augen, denn er möchte gerne auf den Schachteln bleiben....
 zum Wetter heute, Motto: AUGEN ZU UND DURCH...

Bruder Moo, sitzt auf dem angewärmten Bügelbrett und wartet, auf das was kommt... 

ein Schläfchen für die Beiden sicherlich und für mich ein gemütlich, entspannter Nachmittag,

wünsche ich euch allen, habt es gut miteinander...

Kommentare:

  1. Oh - ich kann die beiden Kater nur allzu gut verstehen. Bei solch ungemütlichem Wetter ist es doch in der warmen Stube am schönsten.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich kann die beiden gut verstehen, bei dem Wetter gehe ich auch nur ungern raus :-)
    Sehr hübsch, die beiden Stubentiger. Wollte auch immer einen Tiger und eine ganz schwarze Katze haben. Dann sind es aber doch schwarz-weiße geworden. Leider sind die beiden dieses Jahr gestorben. So sind Katzenbilder quasi mein "Methadon" :-)
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Deine Fellnasen sind zuckersüss. Meine beiden Kater sind bei schlechtem Wetter auch zu gern in der Wohnung. Der ältere Herr bevorzugt dann den Sitz direkt neben der Heizung, während der Jungspund doch ab und an das Schnäuzchen vor die Tür stecken muss. Selbst bei Schnee absolviert er den täglichen Kontrollgang. Lieben Gruß Katja

    AntwortenLöschen