Mittwoch, 25. Januar 2012

Winterstimmung dieses Jahr im Januar...

nicht zugefroren ist unser See in diesem Jahr, die Enten können putzmunter übers Wasser gleiten. Schnee zur Rarität geworden, bisher noch. Heute Sonnenschein pur, so dass ich mal die Arbeit, Arbeit sein ließ und mit meinem Mann einen Spaziergang rundum den See unternommen habe.


Vielen ging es wie uns, sie konnten der Verführung der Sonnenstrahlen nicht standhalten und es trieb sie hinaus in die Natur.


Erinnerungen wurden wach, vor einigen Jahren sind wir mit den Kindern zum Schlittschuhlaufen da gewesen. Da ist hier immer mächtig was los und das Eis knirscht so richtig unter den Kufen. Kaum zu erwarten, dass es in diesem Winter mit dem Eislaufen noch was wird. Es ist schon immer recht spannend wenn unser kleiner Teich im Garten zugefroren ist, unsere Kater sind recht überrascht, wenn sie plötzlich über das gefrorene Wasser spazieren können.





Hier hat der See eine hauchdünne Eisschicht und ein schmale Wasserspur schlängelt sich hindurch. Nach unserem Fussmarsch habe ich schon wieder die guten Vorsätze in diesem Jahr durchbrochen, mir zu einer guten Tasse Cappuccino "jetzt kommt die Sünde" ein Stück  Johannisbeerbaise Torte genehmigt. Aber ich sage Euch, ein schlechtes Gewissen habe ich nicht, denn sie hat soooooooooo phantastisch geschmeckt!!!



Zum Wochenende hin soll es richtig winterlich mit Schnee werden, mir recht, denn zum Januar gehört doch mal Schnee und Eis.

Wenn nicht jetzt, wann dann? Zu Ostern etwa! Nein, da wünsche ich mir den Frühling herbei...

Schöne Restwoche noch, ulrike-kristin

1 Kommentar:

  1. Hallo du Liebe, ich hätt jetzt auch nichts gegen den Winter einzuwenden, schließlich fahren wir auf Skiurlaub... und da hoffe ich natürlich auf Schnee (mit Sonnenschein :o)) Ein bisschen Sorgen macht es mir allerdings schon, wie die Tiere und Pflanzen bereits in Frühjahrsstimmung geraten - ich hoffe, sie bekommen nicht allesamt noch den großen Kälteschock...
    Ich drück dich ganz lieb und schick auch den Katerchens Pfotenwinker - unsere beiden Katzen sind übrigens ebenfalls immer ganz verwirrt vom zugefrorenen Teichlein...
    LG Traude

    AntwortenLöschen