Mittwoch, 22. Juni 2011

nun ist es ruhig hier, keine Musike und ein schlichtes Design

zum längsten Tag des Jahres, "gestern" habe ich mich dazu entschieden, vorerst hier keine Musikberieselung mehr und ein schlichtes Design, momentan halte ich es mit " weniger ist mehr"! Viele fanden es gut von Musik begleitet zu werden, ja es gab durchaus Positives dazu, dann wiederum empfanden es einige als störend, wenn drei Musikstücke übereinander ihr Bestes gaben. Der eine mag es leise, der andere wiederum laut, romantisch oder poppig, jedem wie es ihm beliebt, nur wenn dann alles gleichzeitig erklingt, kann dies schon ein bisschen nerven. So weit so gut, nun ist es ruhig. Dann kann ich schon seit geraumer Zeit bei euch keine Kommentare und Grüße hinterlassen. Leider, leider, leider an was es liegt, weiß ich nicht. Wie kann ich es wieder ändern, hat wer einen Tipp für mich.
Eben hat es wie aus Eimern geschüttet, nach richtig schwülen Temperaturen, mal sehen wie sich der Sommer nun an lässt ulrike-kristin

Kommentare:

  1. Schlichtes Design ist immer gut, habe ja meinen Hintergrund nun auch auf Weiß eingestellt und fühle mich sehr wohl dabei!

    Keine Musikberieselung finde ich auch gut, wobei die mich nicht gestört hätte, da ich mein Lautsprecher immer auf Null habe und nur hochdrehe, wenn ich etwas Bestimmtes hören will ;-)
    Aber im Ernst: Ohne Musik ist immer besser, mich persönlich nervt Musikberieselung extrem, da ich beim Surfen im Internet abschalten will und Ruhe brauche.

    Liebe Grüße
    Iris

    PS:
    Sehr schön auch Dein Post von der Sonnenwende!

    AntwortenLöschen
  2. ich hatte das gleiche problem mit dem kommentare abgeben, hab dann einen tipp bekommen, beim anmelden das häckchen (angemeldet bleiben) wegzulassen..jetzt gehts wie von zauberhand wieder !
    und ich habe auch immer den lautsprecher auf null, ich liebe es ruhig..
    viele liebe grüße
    barbora

    AntwortenLöschen