Dienstag, 22. März 2011

schön gesagt...

Gott
schläft in den Pflanzen
träumt in den Tieren und erwacht in den Menschen...
angesichts der Katastrophen und Unruhen, kann ich, die obere Zeile kaum glauben...
nachdenkliche Nachtgedanken und eine Hoffnung auf einen sonnigen, f r i e d v o l l e n Morgen
wünsche ich euch ulrike-kristin

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen