Montag, 21. Juni 2010

Litha - Sommersonnenwende

Sommergedicht aus Göttinnen, Feste, Erdenkräfte von Uta Holunder Sprenger
und was sage ich euch, tatsächlich ist schon ein Hauch von Sonne zu sehen und zu spüren
habt einen wunderbaren und geselligen Sommeranfang ulrike-kristin

Kommentare:

  1. Bei uns versteckt sich die Sonne leider immer noch - aber naja, Göttinnen sind eben auch "nur" Frauen, die haben so ihren eigenen Kopf ;o)
    Alles Liebe und einen wunderschönen Start in die nächste Jahreszeit, trau.mau

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ulrike-Kristin,
    eine sehr schöne Post.
    Und Du hast recht,die Sonne kam heute Spätnachmittag kurz hinter den Wolken hervor und es wurde gleich ein bisschen wärmer!
    Sommeranfang !
    GGLG
    Moni

    AntwortenLöschen